Wenn die Götter Schatten werfen

Die Geburt der Minerva

Tiefurt im Sommer 1781.

Die Weimarer Hofgesellschaft um Anna Amalia feiert ein Fest anlässlich des 32. Geburtstages von Goethe und führt ihm zu Ehren im Tiefurter Park ein Schattenspiel auf: "Die Geburt der Minerva".

Wie einst am "Musenhof" bietet dieser Theaterabend Musik, Schau- und Schattenspiel sowie Kulinarisches und lädt alle Zuschauer zu einem phantasievollen Kostümfest im Geiste der römischen Antike ein.

Veranstaltungsort: Tiefurter Schloßpark (bei Weimar)  23.-26.08.16 um 19.30 Uhr

Regie: Harald Richter

 

 

Zurück