PREMIERE "Dracula"

Er ist wieder hungrig

Dracula

Er ist wieder erwacht. Dracula - der unsterbliche Verführer.

Er kommt aus der Nacht und keiner kann sich ihm entziehen. Christiane Weidringer und Klaus Tkacz vom Erfurter Theatersommer umgarnen sich in begierig bissigem Hunger, stets auf der Suche nach dem kostbaren, roten Lebenselixier. In "Dracula" zeigt sich, was so alles geschehen kann, wenn sich Mann und Frau zwischen Licht und Schatten begegnen.

Die Premiere für diesen Sommer - eine herzerfrischende und lustvolle Theaterorgie.

Spiel: Christiane Weidringer und Klaus Tkacz
Regie: Harald Richter

Dauer: 95 min + Pause

"Neben Videoprojektionen und pantomimischen Einlagen begeistert dies viele spontane Lacher provozierende Stück  durch Ironie und echten Spielwitz, auch durch die fixe Schnoddrigkeit der Darbeitung" TA 09.07.2016 U. Mielke

Zurück