Märchenzeit

Gebrüder Grimms Märchen

  

"Der Wolf und die sieben Geißlein"

Das ist ein lustiges Tohuwabohu im Haus der Geißenmutter und ihrer sieben jungen Geißlein! Die Geißenmama aber hat alles im Griff. Meistens jedenfalls. Und doch kommt der Wolf – wie ein schweres Gewitter - über sie. Danach aber scheint die Sonne heller als zuvor. Sie haben es gemeistert! Und sie sind sogar ein bisschen schlauer geworden.

"Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Die drei goldenen Haare des Teufels soll Felix, das Glückskind, holen. Er muss es schaffen, denn er will die Prinzessin als Frau behalten! Und so traut er sich das Ungeheure. Zum Glück wagt er, zum Glück fragt er, zum Glück lässt er sich helfen und hilft anderen. Und so gelingt es.

Zurück