Himmelspforte geöffnet

Wie jedes Jahr - Viel Theater

Liebe Theaterfreunde,

kurz raus aus dem Stress um Terminplanung, Geschenkideen-Findung, Baumkauf oder den "Aushandlungen" mit den lieben Verwandten? - Oh ja! - Mal eine Verschnaufpause vom alljährlich stattfindenden kleinen Wahnsinn, dem wir uns hingeben müssen. Oder auch wollen. Denn seien wir ehrlich. Ganz tief in unserem Herzen gibt es einen kleinen oder großen Flecken, der Weihnachten einfach schön findet ...

Die Weihnachtszeit – fast einen Monat lang verwöhnen wir Sie. Jeden Tag wartet ein tolles Programm, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Am Montag, dem 5. Dezember eröffnen wir um 18 Uhr mit „Dracula“ die Himmelspforte und damit die Stätte unserer winterlichen Spielsaison.
Dracula. Er ist erwacht und begierig nach frischem Blut. Mal auf der Jagd nach dem roten Lebenssaft, mal ruhelos nach blankem Fleisch oder halb verloren in unerfüllten Sehnsüchten …
Heiß & blutrot wird es werden – Jeder Zuschauer erhält gratis einen Becher Glühwein zum Eröffnungsabend.
Also auf in die Himmelspforte in der Marktstraße 6!

In den folgenden Wochen bieten wir Ihnen ein buntes Programm, angefangen von Theaterspaziergängen durchs weihnachtliche Erfurt bis hin Weihnachtsgeschichten mit Gesang im tollen Ambiente der Michaeliskirche. Erleben Sie etwa „Sagen unter und über Erfurt“, die „Geizige Weihnacht“ nach dem Weihnachts-Klassiker von Charles Dickens, „Die gesamte Weihnachtsgeschichte“ und viele Stücke mehr.

Die kleinen Gäste erwartet am 18. Dezember „Der kleine Engel“ und das Kinderstück „Aschenputtel“. Auch „Der Wolf und die sieben Geißlein“ oder „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ werden sicherlich ein unvergessliches Theater-Erlebnis.

Zurück