Wir feiern

5 Jahre Verein



Am 19. März feiert der Erfurter Theatersommer e. V. seinen fünften Geburtstag. Mit der Unterstützung des Vereins konnten die Künstler Annette Seibt, Susanne Peschel, Christiane Weidringer, Klaus Tkacz und Harald Richter in diesen vergangenen Jahren 19 Premieren auf die Bühne bringen. Und die Bühne ist in diesem Fall die ganze Stadt mit all ihren schönen Gemäuern und Kirchen, romantischen Höfen und verwunschenen Kellern. Der Verein dankt an dieser Stelle herzlich der Stadt, der Sparkasse Mittelthüringen und den Stadtwerken für ihre stetige finanzielle Unterstützung, ohne die viele Projekt nicht realisierbar gewesen wären. So hat speziell die Sparkasse an dem jetzt frisch erschienenen Sommerspielplan einen wesentlichen Anteil. Sie förderte ebenfalls zusammen mit den Stadtwerken vergangenes Jahr über das Projekt „19 x 1000“ die kostenlose Vorstellungsreihe eines Kinderstückes in Erfurter Kindertagesstätten. Aber auch das treue Publikum und die Vereinsmitglieder sind für die Erfolgsgeschichte des Erfurter Theatersommer unverzichtbar. Auch in Zukunft ist es Ziel, das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt zu bereichern und dabei trotzdem die Eintrittspreise konstant und erschwinglich zu halten. Denn nur so ist es möglich, den Bildungsauftrag des Theaters auch für ein breites Publikum wahrzunehmen.

Zurück