Parzival

Die Tafelrunde



Auch nach vielen Jahren ist der Erfolg der „Parzival“-Inszenierung des Erfurter Theatersommers ungebrochen.
Aus diesem Grund wird die Geschichte von König Artus,
seiner Gemahlin Ginover und ihres Zöglings Parzival am 25. und 26.12.2012 um jeweils 20 Uhr in der Himmelspforte (Marktstr. 6) aufgeführt.
In phantasievoller Weise verwandeln Christiane Weidringer und Klaus Michael Tkacz die Tafelrunde zu einer Fülle verzaubernder Bilder. Beherzt bedienen sie sich dabei sowohl der heutigen Sprache wie auch der 
kraftvollen mittelhochdeutschen Versform. Ein Theaterstück zum Staunen und Lachen.

Zurück