Wir geizen nicht

Spendenübergabe in der Ev. Stadtmission

tl_files/Theatersommer/Bilder/Spenden-Aktion/Erfurt-2013.JPG

Harald Richter und Christiane Weidringer vom Erfurter Theatersommer und das Restaurant Kromers freuen sich, dem Cafe des Herzens eine Spende von 500 Euro zu überreichen. Die Theaterproduktion „Geizige Weihnacht“ in der Himmelspforte und das kulinarische Weihnachtsangebot des Restaurants Kromers in unmittelbarer Nachbarschaft wurden von vielen Menschen gerne gebucht. Diesen Erfolg wollten die Theatermacher und Gastronome gerne mit Bedürftigen teilen und spendeten je 250 Euro an das Cafe in der Allerheiligenstraße. Hier stehen die Türen nicht nur zur Weihnachtszeit allen offen und das ist gut so. Der Geizhals Mr. Scrooge, Protagonist der berühmten Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens, hat sich besonnen und seine (Herzens)Tür geöffnet. So wurde mit einem leckeren Truthahn vom „Kromers“ an diesem Tag keine geizige, sondern „Englische Weihnacht“ mit allen Gästen gefeiert. Pfr. Andreas Lindner nahm das Geld dankend in Empfang.

 

Zurück