3 in einem Bett ?

Die berühmte Geschichte

tl_files/Theatersommer/Bilder/Ausstellung/Braut/braut_5.jpg

 

Im Juni und Juli stehen fünf Vorstellungen der „Legende vom Brautbett“ auf dem Programm des Erfurter Theatersommers. Dieser Inszenierung liegt die berühmte Geschichte des Thüringer Grafen von Gleichen zugrunde, der zwar wohlbehalten vom Kreuzzug zurückkehrte, aber von dort noch eine zweite Frau mitbrachte. Seine Gattin, die Gräfin von Gleichen (Spiel: Annette Seibt) findet seitdem keine Ruhe. Nur das Publikum kann ihr helfen, den auf ihr liegenden Fluch zu lösen. Ein Solostück voller Überraschungen.

 

 

Karten und Gutscheine gibt es bei der Tourist-Info am Benediktsplatz, Tel. 0361/66 40 100,

oder Bestelltelefon 0177/5 98 62 60

sowie an der Abendkasse zu Veranstaltungsbeginn.

Zurück